Montag, 13. Juli 2015

Gastvortrag 15.07.2015-Frühgriechische Kolonisation im nordöstlichen Schwarzmeerraum

Der letzte Gastvortrag dieses Semesters wird am Mittwoch von
Prof. Dr. Ortwin Dally aus Rom zum Thema
Frühgriechische Kolonisation im nordöstlichen Schwarzmeerraum
gehalten.
Im Zentrum des Vortrages steht die sog. große griechische Kolonisationsbewegung, die in der 2. Hälfte des 7. Jhs. v. Chr. auch den nordöstlichen Schwarzmeerraum erreichte. Ein besonderer Fokus liegt dabei - ausgehend von den Ergebnissen deutsch-russischer Grabungen des Deutschen Archäologischen Instituts, des Instituts für Archäologie der russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau sowie der Don-Archäologischen Gesellschaft Rostov am Don - auf dem frühgriechischen Handelsstützpunkt von Taganrog an der Mündung des Don in das Asovsche Meer vor dem Hintergrund der kulturgeographischen und kulturgeschichtlichen Entwicklung des Dondeltas in der frühen Eisenzeit.
 
Hierzu sind alle herzlich eingeladen.
 
Im Anschluss findet das Institutssommerfest der Klassischen Archäologie statt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen