Montag, 27. Januar 2014

Rezeption, Zeitgeist, Fälschung - Umgang mit Antike(n)

Von Donnerstag, den 30.1.2014 bis Samstag, den 1.2.2014 veranstaltet das Institut für Klassische Archäologie unter der Leitung von Frau Dr. Kathrin B. Zimmer das Kolloquium "Rezeption, Zeitgeist, Fälschung - Umgang mit Antike(n)", welches begleitend zur derzeitigen Ausstellung "Täuschend echt" im Museum Schloss Hohentübingen konzipiert ist. Dazu sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen. Die Vorträge beginnen Donnerstagabend um 18:00 Uhr mit dem Abendvortrag "Wie fälsche ich einen Augustus in Wort, Bild und Stein?" von Michael Pfanner (Leipzig) und einer Führung durch die Sonderausstellung.

Die Teilnahme ist kostenlos, es wird aber um eine kurze, formlose Anmeldung bei Frau Zimmer gebeten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen