Donnerstag, 4. August 2011

FW: Archaeoskills

---Bitte um Weiterleitung an die Promovierenden & Studierenden Ihres Faches ---

Liebe Doktoranden und liebe Magistranden,
den Abschluß schon vor Augen und dann? Eine Stelle in Sicht, oder vielleicht ein eigenes Projekt anbahnen? Aber wie ein solches Projekt planen, wie einen Antrag schreiben, Gelder einwerben etc.? Qualifikationen, die auch auf jeder Projektstelle von Vorteil sein können. Gerade das Feld Drittmittelakquise ist im heutigen wissenschaftlichen Betrieb nahezu unumgänglich.
Ein Workshop zu diesem Thema kann eine erste Hilfe sein. Die Workshop-Tagung ArchäoSkills wird von der Fachschaft 22 - Archäolgie un
d Altertum organisiert und vom 07.10.-09.10.2011 in München abgehalten. Es werden neben Fotografie, Montanarchäologie, Archäometrie & Prospektion auch Kurse in Drittmittelakquise oder Projektmanagement anbgeboten.


Die Workshops sind mit Referenten aus den jeweiligen Spezial-Gebieten besetzt, die Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen kompetent und kompakt vermitteln. Im Anhang findet das aktuelle Tagungsprogramm.
Anmeldegbühr für die gesamte Veranstaltung: 20 Euro

Mit besten Grüßen,
Organisationsteam ArchäoSkills München


Tagungsprogramm

Kommentare:

  1. So mal ne Rückmeldung von mir.

    Wollte mal nachfragen wer hier mit geht?

    Grüße Max

    AntwortenLöschen
  2. Also ich fänds schon interessant, allerdings wüsst ich jetzt nicht wie ich hinkommen sollte. Da liegt wohl das große Problem. Leider ist der GIS Workshop auch schon ausgebucht den hätt ich mir gern reingezogen.

    AntwortenLöschen
  3. Mitfahrgelegenheit??!! Ich mach das in letzter Zeit häufiger und hatte bisher nur gute Erfahrungen gemacht. War vor 2 Wochen in Bern wegen Wohnung und Job und hab 15 Euro hin UND zurück gezahlt!

    AntwortenLöschen